Rückblick Automatisierungstage 2016

Rückblick Automatisierungstage 2016

RÜCKBLICK AUTOMATISIERUNGSTAGE 2016

MEIN KOLLEGE, DER ROBOTER

 

Vom 14. bis 16. April bot die Hausmesse der STiMA GmbH & Co. KG ihren Besuchern spannende Einblicke in die Welt der Automatisierung.

Seit 2012 versammelt STiMA zu den Automatisierungstagen alljährlich Fachbesucher im hessischen Breitenbach-Hatterode. Mit mehr als 100 Besuchern und 30 beteiligten Unternehmen war die Resonanz auch diesmal ungebrochen hoch.

Kollaboration als Erfolgsfaktor im Maschinenbau

Neben dem ungezwungenen Austausch mit Kollegen stehen die daraus entstehenden Ansätze für Synergien zwischen Unternehmen bei den Automatisierungstagen traditionell im Fokus. Zu den Teilnehmern zählten unter anderem die elcom Deutschland GmbH, Östling Marking Systems GmbH und Adept Technology GmbH, die den Besuchern konkrete Anwendungen aus dem Bereich Automatisierung präsentierten. Workshops von item („Mehr Leistung, weniger Belastung: Ergonomie und Automation Hand in Hand“) und Universal Robots („Robotik in Ihrem Unternehmen – Vorteile und Möglichkeiten“) rundeten das Angebot ab.

Ein wichtiges Thema der diesjährigen Automatisierungstage waren kollaborierende Robotersysteme. Im Gegensatz zur weitgehenden Automatisierung bisher manuell durchgeführter Arbeiten geht es hierbei um eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine, in der beide Seiten ihre jeweiligen Stärken voll einbringen können. Der Videobericht der STiMA Automatisierungstage gibt einen Einblick, wie sich dies in der Praxis umsetzen lässt:

Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Facebook zulassen